Erlebniswelt Granit 

Rückblick - 1. mittelalterlicher Ostermarkt


20. und 21. April 2014


Die Zeitreise ist geglückt: Der mittelalterliche Ostermarkt inmitten des größten Steinlehrpfades Österreichs lockte am Osterwochenende sehr viele Besucher an. 
 
Viele Interessierte ließen sich auf Einladung des Kulturvereins Erlebniswelt Granit und Torxes Events vom Flair der alten Zeit verzaubern und erlebten, wie das Leben im Mittelalter so ablief. Die Besucher konnten beobachteten, wie der Mönch das Badewasser erhitzte; sie sahen den Handwerkern über die Schulter, die Pfeilspitzen, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände fertigten; erlebten die schaurige Arbeit der Henker oder die kämpfenden Bachsfaller und konnten sich schließlich in der Arena Granit bei mittelalterlichen Speisen und Getränken stärken.
Vor allem für die Kinder war es ein außergewöhnliches Erlebnis, auf dem handbetriebenen Riesenrad oder Karussell mitzufahren oder sich im Beilwerfen oder Lanzenstechen zu üben.


Fotogalerien: 37 Fotos von Harry Wimmer, hier ansehen >
162 Fotos von Eva Huber, hier ansehen >
104 Fotos von Martina Gahleitner, hier ansehen >

Presseberichte:
Nachbericht in der Tips Rohrbach vom 22.04.2014, hier nachlesen >
Vorbericht in der Tips Rohrbach vom 09.04.2014, hier nachlesen >
Vorbericht in der Tips Rohrbach vom 26.03.2014, hier nachlesen >


 

« Zurück