Erlebniswelt Granit 

Rückblick - Tag des Denkmals





Tag des Denkmals - Hammerhüttenfest in Plöcking, St. Martin i. M.


am 30.09.2012
ab 09:30 Uhr

 



Hammerhüttenfest 2012 mit Tag des offenen Denkmals

Zum 15. Mal fand heuer österreichweit der Tag des Denkmals statt. Mit dem Thema Geschichte öffneten sich an diesem Tag Denkmäler als Zeuge unserer österreichischen Geschichte, welche sonst vor den Blicken der Öffentlichkeit verborgen bleiben.

In St. Martin i.M. fand an diesem Tag das Hammerhüttenfest, organisiert vom Kulturverein Erlebniswelt Granit, statt. Begonnen wurde dieser strahlende Herbsttag mit einem Gottesdienst in der Hammerhütte. Beim anschließenden Frühschoppen war für die zahlreichen Besucher mit Speis und Trank bestens gesorgt. In der Hammerhütte konnte ein Film über die Steinarbeit einst und jetzt angeschaut werden. Mit einem revitalisierten Kleinsteinhammer konnte die „Zweckerlerzeugung“ hautnah miterlebt werden.
Zahlreiche Besucher nutzten die interessanten Gratisführungen durch Österreichs größten Steinlehrpfad Österreichs.

Mit einem Bummelzug, dem sogenannten Granitschnauferl wurden die Besucher zum Schloss Neuhaus gefahren. Dort öffnete Dr. Otto Plappart die Tore für die interessierten Besucher. In einer gut einstündigen Führung erfuhr man viel Wissenswertes über die 1168 erstmals erwähnte Wehranlage an der Donau und bekam Einblick in viele sonst verborgene Ecken.






Flyer downloaden >>





BILD0998
BILD0999
BILD1000
BILD1001
BILD1002
BILD1003
100_2930.jpg
100_2931.jpg
100_2935.jpg
100_2936.jpg
100_2943.jpg
100_2953.jpg
100_2954.jpg
100_2955.jpg
100_2956.jpg
100_2957.jpg
100_2961.jpg
100_2964.jpg
100_2968.jpg
100_2975.jpg
100_2978.jpg
100_2982.jpg
100_2987.jpg
100_2995.jpg
100_2996.jpg
2012-09-30-11.33.jpg


« Zurück